Über mich

Florian Poppa

Herzlich willkommen auf meiner Homepage. Mein Name ist Florian Poppa und ich bin gerade PhD Student an der Australian National University in Canberra, Australien. Auf dieser Seite können Sie etwas mehr über mich und meine Forschung erfahren. Bitte scheuen Sie sich nicht, mich bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren.

Forschung

Mein Forschungsschwerpunkt liegt auf der weiträumigen atmosphärischen Überwachung von CO2 Sequestrierungsanlagen mittels unbemannten Luftfahrzeugen / Drohnen. Folgende Beiträge konnte ich bisher zu diesem Themengebiet leisten:

  • Einen Autopiloten für Helikopter-basierte Drohnen:
    Schwerpunkt auf die Austauschbarkeit von Sensoren, geringe Kosten und Ausfallsicherheit.
  • Ein akustisches Lokalisierungsverfahren:
    Berechnung der 3D Position eines akustischen Signals von einem 2D Sensoraufbau; Verfahren kann auch zur Lokalisierung eines Sprechers (z.B. in Vorlesungen oder Meetings) verwendet werden.
  • UI Framework:
    Verwaltung von mehreren Sensoren und Robotiksystemen unterschiedlichen Typs sowie Werkzeuge zur Auswertung und Analyse der Messdaten.
    Link zur Projekt-Homepage (Englisch).

Letzte Veröffentlichungen

  • Florian Poppa, Uwe Zimmer, Andrew Feitz, Henry Berko
    Mobile Aerial CO2 Sensing (Poster)
    International Energy Agency Greenhouse Gas R&D Programme (IEAGHG) Monitoring Network and Environmental Research Network Combined Meeting, Canberra, Australia, August 2013
  • Florian Poppa, Uwe Zimmer, Andrew Feitz, Henry Berko
    Development of a Carbon Dioxide Monitoring Rotorcraft Unmanned Aerial Vehicle
    Workshop on Robotics for Environmental Monitoring (WREM) at the Robotics: Science and Systems (RSS) Conference 2013, Berlin, Germany, June 2013
  • Florian Poppa, Uwe Zimmer
    RobotUI – A Software Architecture for Modular Robotics User Interface Frameworks
    Proceedings IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS), Vilamoura, Algarve, Portugal, October 2012